Holzminden

Holzminden Geschichte
- 1200 Gründung durch die Grafen von Everstein
- 1245 Stadtrecht
- 1831 Gründung der ältesten Baugewerkschule Deutschlands (heute die Fachhochschule Hildesheim-Holzminden, Fachbereiche Architektur und Bauingenieurwesen)
- 1874 Gründung der Geruchs- und Geschmackstoff-Firma Haarmann & Reimer
--> Erfindung des künstlichen Vanillearomas
- Prägung der Literatur Holzmindens durch Wilhelm Raabe (1831 - 1910)
--> verlebte Kindheitsjahre hier, Ort = Handlungsschauplatz vieler seiner Erzählungen


Sehens- und Erlebenswertes
- aus Fachwerk gebaute Hallenhäuser
- Reichspräsidentenhaus mit Glockenspiel
- Tilly-Haus
- Luther-Kirche
- Brunnen und Baumreihen für Wochenmarkt und Festveranstaltungen
- Severinsches Haus
- Raabe-Brunnen
- Brunnen am Platz der Düfte

https://www.holzminden.de/startseite_holzminden.html